Mähbalken


Der Mähbalken dient für den Schnitt von Futterpflanzen und Gras.

Er steht in unterschiedlichen Breiten zwischen 80 und 155 cm und verschiedenen Schneidwerken mit unterschiedlichen Eigenschaften zu Verfügung, um immer das beste Ergebnis je nach Schnittgut zu gewährleisten: "Laser®" Mähbalken mit herkömmlichen Messerhaltern oder Mähbalken mit Mittelschnitt Zähnen.

Alle Mähbalken sind serienmäßig mit Einstellschlitten für die Schnitthöhe eingestellt.

Die Mähantriebe, welche die Mähbalken unterstützen und antreiben, sind als wartungsfreie, im Torx-Ölbad laufende Antriebe erhältlich.

Sollte es erforderlich sein, die Gewichtsverteilung der Maschine bei der Arbeit zu verbessern, sind optionale 12-kg-schwere Ballastgewichte verfügbar, das am Antrieb im Ölbad "Torx" montiert wird.


VERSIONEN:

- "Laser®" Mähbalken
Verfügbar in Arbeitsbreiten 80, 100, 115, 135 und 155 cm. Diese verstopfungshemmenden Balken werden für zähe und dünne Gräser empfohlen, die typisch für Alpenweiden und gepflegte Wiesen sind. Der perfekte Scherenschnitt wird durch die hervorragende Materialqualität unterstützt. Ihr Einsatz ist auf allen Böden geeignet, wo die Bildung einer Schwad nicht nötig ist. 

- Mähbalken mit mittelschnitt Zähnen
Verfügbar in Arbeitsbreiten 115 und 145 cm. Sie verfügen über die klassischen Spitzzähne mit Schutzlasche als  Stütze für den Stiel zu schneiden. Diese sind für das Mähen von dichten Gräsern und Heuernte empfohlen, wo die darauf folgende Bildung einer Schwad mittels zwei Förderer nötig ist. Ihr Einsatz ist auf allen Böden geeignet, wo die Bildung einer Schwad nötig ist. 

Andere Modelle koennten Dir interessieren